Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: OUT OF THE BOX. News. NEWS.

Das war OUT OF THE BOX 2015!

DAS WAR OUT OF THE BOX 2015
Das Wetter hätte nicht perfekter sein können für OUT OF THE BOX - Das Festival für Schuhe und Accessoires, das am Freitag, den 31. Juli 2015 bereits zum zweiten Mal in der Düsseldorfer Innenstadt stattfand. Bei entspannt-sommerlichen 24 Grad fanden sich zahlreiche Schau- und „Shoelustige“ rund um Königsallee, Graf-Adolf-Platz und Schadowplatz ein, um das Thema „Schuhe & Accessoires“ zu zelebrieren, was die Schuhmesse GDS Global Destination for Shoes & Accessories an ihrem letzten Messetag in die Stadt brachte.

Die Sonne lachte und Moderatorin Annica Hansen strahlte mit den Models der zahlreichen Modenschauen um die Wette, als sich ab 14 Uhr mehrere 1.000 Besucher am Schadowplatz einfanden, um sich das umfangreiche Bühnenprogramm auf der großen LEXUS Showbühne anzusehen. Zahlreiche Foodtrucks luden zum Verweilen und Schlemmen ein, während auf der Bühne die neuesten Schuh- und Accessoires-Trends präsentiert wurden. So hielt mit der Modenschau von 14 brasilianischen Trendmarken sommerliches Flair in Düsseldorf Einzug. Trend-Expertin Dr. Claudia Schulz verriet die kommenden Season-Must-Haves und Schuhhersteller Ara gab ebenfalls einen Vorgeschmack auf die Trends der kommenden Herbst/Winter-Saison. GDS-Bloggertestimonial Nina Schwichtenberg vom Blog „Fashiioncarpet" stand auf der Bühne Rede und Antwort und erzählte Anekdoten aus ihrem Leben als Fashion-Bloggerin.

Dance- & Musik Performances rundeten das Programm ab: Die Tänzer der spektakulären TAP DOG Dance-Show zogen nicht nur für einen Tag vom Capitol-Theater auf die Showbühne am Schadowplatz, sondern auch die Zuschauer in ihren Bann. Die weibliche Dance-Crew „Rudegirls“ zeigte auf sexy Highheels ihre urban Danceshow und Newcomer-Talent Kassim Auale, der einigen bereits aus der TV-Show X-Factor bekannt sein dürfte, sang a-capella eigene und Cover-Songs. Kinder konnten sich auf dem angrenzenden WMS Barfuß-Parcours austoben.

Um 17 Uhr zog GDS-Chefin Kirstin Deutelmoser die beiden überglücklichen Gewinnerinnen der großen Rubbellos-Aktion, die jeweils eine prall gefüllte Tasche mit Shoppinggutscheinen im Wert von insgesamt über 2.000 Euro mit nach Hause nehmen durften. Für Foto-Motive sorgten auch in diesem Jahr überdimensionale Schuh-Modelle wie der gelbe Riesen-High-Heel auf dem Schadowplatz, der silberne Thomas-Rath-Schnürschuh vor dem Kö-Bogen oder der camel active Boot vor Roland Schuhe auf der Schadowstraße. Entlang der Königsallee warten hunderte IPANEMA Zehensandalen auf neue Besitzer, die gewonnen werden konnten.

Action pur gab es auf dem Graf-Adolf-Platz: Denn hier fand mit dem großen Deichmann High Heel Run ein absolutes Highlight des diesjährigen OUT OF THE BOX Festivals statt. Den Run moderierte TV-Gesicht Peyman Amin mit tatkräftiger Unterstützung der selbsternannten „Düsseldorfer Millionärsgattin“ und Kunstfigur Freifrau von Kö. Das Prinzip war einfach: Die Absätze mussten höher als 7,5 cm sein und dann wurde gesprintet, was das Zeug hält. Knapp 40 Damen und 1 Herr nahmen am High Heel Run teil. Im Finale um 18 Uhr setzte sich die 24-jährige Patricia Pochwyt aus Voerde gegen ihre Kontrahentinnen durch. Neben Ruhm und Ehre sowie den Titel als Gewinnerin des ersten Deichmann High Heel Runs, erwartet Patricia als Hauptpreis ein Wochenende mit der besten Freundin im Deichmann-Loft in Berlin.

Auch der Handel hatte viel zu bieten: Von Champagner-Shopping und Häppchen, über Instagram-Fotocontests bis hin zu BBQs und Goodie-Bags hatten sich die Düsseldorfer Shops einiges an Specials, Events und Entertainment ausgedacht. Kreative Schaufenster-Dekorationen zum Thema Schuhe & Accessoires rundeten das Festival-Gesamtbild ab. Ab dem späten Nachmittag hieß es dann im Dr. Thompson’s Club: From Five To Five. Das Motto wurde durchaus wörtlich genommen - bei der großen After-Shoe-Party feierten Festival- und Messebesucher bis in die frühen Morgenstunden zu Musik von DJ Passion und vielen mehr.

Das gesamte OUT OF THE BOX Team möchte sich herzlich bei allen Teilnehmern, Besuchern, Marken, Händlern, Partnern, Unterstützern und Freunden bedanken, ohne die die Realisierung von OUT OF THE BOX nicht möglich gewesen wäre! DANKE!

Erste Bilder gibt es bereits hier auf Facebook...

Foto oben: Sabrina Weniger Fotografie